Startseite // Webmiss // Horses // Gästebuch // Archiv
26. November

Also heute hatte ich mir vorgenommen, mich mal wieder auf Bandera rauf zu setzten, da ich ja nach unserem negativen Erlebniss vom Ausritt nicht mehr drauf gesessen hatte...
Beim putzen war Bandera soooooooo brav - sie wollte mich dann auch die ganze Zeit "pflegen" und fand es blöd, wenn sie nicht mehr an mich ran kam *hehe*. Hufe auskratzen hat auch super geklappt .
Gut...hab sie dann erstmal was locker Schritt/Trab/Galopp an der Longe laufen lassen. Als ich sie dann aber ausgebunden habe, habe ich die Longe abgemacht (die Halle hat ja eh nur ne kleine Zirkelgröße). Hat auch alles bestens geklappt. Haben da angeknüpft, wo wir das letzte mal aufgehört haben . Bandera hat mir sogar gezeigt, dass sie aus dem Schritt angaloppieren kann *hehe*. Ich denke, dass es gut ist, wenn ich das alles vom Boden und via Stimme von ihr abverlangen kann, weil das bestimmt die Arbeit von oben verleichert (wenn wir denn mal soweit sind *lach*).
Nun kam also der Moment der Wahrheit - Bandera hatte sogar schon etwas geschwitzt (zum 1. mal überhaupt bei mir!). Habe sie ausgebunden gelassen...
Naja...und was soll ich sagen?! Bandera war so brav - habe nur ein bisschen Schritt/Trab gemacht aber sie war so geil. Sie fängt sogar an auf Zügelhilfen positiv (also nicht ala Giraffe zu reagieren). Hat richtig fein nachgegeben, so das die Ausbinder nacher durchhingen. Ich hab mir echt so nen Loch in den Bauch gefreut und bin ihr total um den Hals gefallen (von oben). Hab dann auch also auch nicht mehr lang gemacht (nur noch etwas locker Schritt) und sie dann in der Halle abgesattelt, damit sie sich in Ruhe wälzen kann, weil sie doch gut geschwitzt hat ^^.
Danach, hab ich dann noch die Bandagen abgemacht und sie kurz in die Box gestellt, damit sie kurz verschnauben kann. Eine Belohnung hat sie natürlich auch gekriegt .
Anschließend hab ich nur noch alle auf die Weide gebracht (wo sie auch super brav war, obwohl sie 2x gewiehert hat) und als sie dann alle komplett waren, ist sie wie beim letzten mal immer wieder zu mir gekommen und wollte schmusen und als ich gegangen bin, hat sie mir sogar die ganze Zeit hinterher geschaut...

 



Nachmittags hieß es dann (nach knapp 2 Monaten) mal wieder zu Majil. Der Süße kam mir gegen Bandera richtig klein vor *hihi* aber er hat mich nicht enttäuscht - war beim reiten (dafür, dass ich so lang nicht mehr da war) soooo cool und vom Umgang her ist er ja eigentlich immer das reinste Goldstück. Am Galopp müssen wir nun halt wieder arbeiten (den hatten wir damals grade gut hingekriegt) aber da bin ich ganz zuversichtlich .

 

Anschließend bin ich dann noch mit Rümi & ihrem Danny eine Runde raus - endlich mal wieder raus *lach*. War sooooooooo schön ^^.

26.11.06 22:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de